Versilbern

Das Versilbern besteht darin, dass die Oberflächen von verschiedener Art mit Silber, in der Regel in reiner Form, versehen werden. Durch das Überziehen mit der einheitlichen, beständigen Schicht kann der Gegenstand gegen die Korrosion geschützt werden und eine attraktive Optik gewinnen.

BESCHICHTETE METALLE
Aluminium mit dem Untergrund von Kupfer – cyanid, Silber
ANGEWANDTES VERFAHREN
Gestellverfahren
SCHICHTDICKE
Kupfer 3-12µm; Silber 3-6µm
ANWENDUNG
Das Versilbern findet eine breite Anwendung bei Elektrotechnik und Elektronik, sowie in der Juwelierindustrie, Möbelindustrie und überall dort, wo ein ästhetisches Aussehen von Belang ist.
VORTEILE
  • großer chemischer Schutz und Korrosionsschutz durch das Passivieren
  • hervorragende elektrische Leitfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit
  • sowie eine gute lichtreflektierende Stoßfähigkeit.